Vorbericht: Marco Mendoza “Viva La Rock -Tour 2018”

Vorbericht: Marco Mendoza “Viva La Rock -Tour 2018”

📁 Allgemein, Reviews, Vorbericht: Live 🕔04.Februar 2018
Vorbericht: Marco Mendoza “Viva La Rock -Tour 2018”

„Viva la Rock“ heißt das neueste Album von Marco Mendoza. Am 19.Januar erschien bereits der Titel Song des Albums „Viva la Rock“ als Single und Musik Video. Mendoza stammt aus Los Angeles; der Bassist mit spanisch/mexikanischen Wurzeln hat eine beeindruckende Karriere hingelegt: Blue Murder, John Sykes, Black Star Riders, Whitesnake, Thin Lizzy, Ted Nugent oder Journey hat er mit seinem Bass mehr als begleitet. Aktuell ist er mit seiner Hauptband The Dead Daisies dick im Geschäft. Das aktuelle Tour- Album wurde in Kopenhagen mit Soren Andersen produziert (Glenn Hughes/Mike Tramp/Electric Guitars). Die Soren/Marco Kollaboration hat sich als absolut richtig herausgestellt. Marco Mendoza ist nach eigenem bekunden vom Zustandekommen des Albums und der entstandenen Chemie im Studio derart begeistert, dass er es nun in seiner Europa Tour rüber bringen will.

(Verfasser des Vorberichtes: Matthias Bromm/metalglory.com)

Die Termine in Deutschland sind:

16.02.2018 – Zülpich

17.02.2018 – Schwerin

23.02.2018 – Reichenbach

09.03.2018 – Bückeburg

10.03.2018 – Isernhagen

13.03.2018 – Hamburg

14.03.2018 – Düsseldorf

16.03.2018 – Viersen

 

(Quelle der Tourdaten/Flyer: marcomendoza.com)

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

Wilko Johnson (GB) – Blow Your Mind

Wilko Johnson (GB) – Blow Your Mind

“Ich sollte eigentlich tot sein“’ 2012 wurde bei der aus dem englischen Canvey Island stammenden Gitarrenlegende Wilko Johnson von der

Weiterlesen