Vandenberg’s Moonkings (NL) – MK II

Vandenberg’s Moonkings (NL) – MK II

📁 Allgemein, Musik, Reviews 🕔31.Oktober 2017
Vandenberg’s Moonkings (NL) – MK II

Schon das Debüt-Album des ehemaligen Whitesnake Gitarristen (nicht zu vergessen natürlich auch Vandenberg) konnte für mächtig Wirbel sorgen und rief begeisterte Anhänger des blonden Gitarristen auf den Plan. Drei Jahre sind inzwischen vergangen und mit dem schlicht „MK II“ betitelten Album, gibt es nun endlich ein neues Lebenszeichen aus unserer Nachbarrepublik.

 

Wie auch schon auf dem Erstling, gibt sich Adrian Vandenberg heute erdiger und tief verwurzelt im Blues und den organischen Klängen der siebziger Jahre.Adrian beschreibt den Sound der Band so: „Ich bin jetzt seit mehr als 40 Jahre Profimusiker und die Jungs in der Band sind ganz schön jung – Sem und Mart in ihren Zwanzigern und damit nicht mal halb so alt wie ich. Ich hänge immer noch an meinen Helden Jimi Hendrix, Jeff Beck und Jimmy Page. Deren Musik kennen die anderen auch, aber sie begeistern sich genauso für Bands wie die Foo Fighters und Queens Of The Stone Age, und die spielen auf einem ganz anderen Energielevel. Bei den MoonKings bringen wir jetzt das Beste aus beiden Welten zusammen.“ Da kann man nur zustimmungsvoll im Takt der Songs mit dem Kopf nicken. Zwar wirkt manches auf den ersten Eindruck sperrig und nicht unbedingt massenkompatibel, aber genau das macht den Reiz des Albums aus. Hinzu kommt der ausdrucksstarke Gesang von Jan Hoving, der diesmal weniger den Coverdale mimt und mehr seinen eigenen Stiefel durchzieht. Das Album schwimmt qualitätsmässig mit dem ersten Output der Holländer auf einem Level, zeigt die songwriterische Stärke der Band. Wer das erste Album besitzt, muss auch hier zugreifen.

 

Fazit: Erinnerungen an Manic Eden werden teilweise wach. Ein tolles Album mit entsprechendem Wums.

 

 

  1. Tightrope
  2. Reputation
  3. Angel In Black
  4. The Fire
  5. Walk Away
  6. All Or Nothing
  7. What Doesn’t Kill You
  8. Ready For The Taking
  9. New Day
  10. Hard Way
  11. Love Runs Out
  12. If You Can’t Handle The Heat

 

Label: Mascot Record

VÖ: 03.11.2017

Laufzeit: 47:24 Min.

Herkunft: Niederlande

Stil: Hardrock

Webseite: http://vandenbergsmoonkings.com/

 

Diesen Artikel in einem Sozialen Netzwerk teilen

Ähnliche Artikel

BLEEDING THROUGH – „Love Will Kill All“

BLEEDING THROUGH – „Love Will Kill All“

BLEEDING THROUGH - "Love Will Kill All" Label: SharpTone Records Laufzeit: 36:59 min VÖ: 28.05.2018 Genre: ein harter Brocken Metalcore Lange musste die Metalcore-Gemeinde ihre

Weiterlesen