Rock

Scherf & Band (D) – Wie es ist

Scherf & Band (D) – Wie es ist

(Daniel) Scherf & Band kommen aus Deutschland und veröffentlichten dieser Tage ihr bereits 2. Album "Wie es ist". Musikalisch bewegt man sich auf poppigen bis rockenden Böden und textlich wird das Leben autobiografisch besungen. Eigentlich

Read More
Hulk City (Schweiz) – Divers Down

Hulk City (Schweiz) – Divers Down

Die Wege des Herrn sind unergründlich...so auch manchmal die Wege einiger Bands, denn im Fall Hulk City lernten sich der dtsch. Gitarrist, der schweizer Bassist / Sänger und der britische Drummer im Aargau / Schweiz

Read More
Mike Tramp (Dk) – Maybe Tomorrow

Mike Tramp (Dk) – Maybe Tomorrow

Mike Tramp ist wohl jedem Rockfan ein Begriff: Weltweite Hitalben mit White Lion, dann die (leider) nicht so groß gewordenen Freak Of Nature und seit knapp 20 Jahren 10 Soloplatten, auf denen die sympathische und markante

Read More
METALGLORY.com endlich online

METALGLORY.com endlich online

Liebe Freunde, Fans, Medienvertreter, Plattenfirmen, Promoter und Künstler. Lange Jahre haben wir von Metalglory das Thema eines neuen Internetauftritts immer wieder auf dem Tisch gehabt und es letztlich doch nicht realisiert. Damit ist nun endlich Schluß!

Read More
Thunder (GB) – Rip It Up

Thunder (GB) – Rip It Up

Thunder schreiben inzwischen knapp 30 Jahre Bandgeschichte und veröffentlichten in der Zeit nicht nur zahlreiche Top 50 Singles und Goldalben sondern gehören auch zu den tourfreudigsten Bands der Insel. Wirklich schlechte Alben hat die Band

Read More
Alejandro Escovedo (USA) – Burn Something Beautiful

Alejandro Escovedo (USA) – Burn Something Beautiful

Alejandro Escovedo ist Musikinteressierten kein unbekannter Name. Er begann Mitte der 70er mit der Punkband THE NUNS, gefolgt von RANK AND FILE sowie den TRUE BELIEVERS. Während er schon solo aktiv wurde, spielte er in

Read More
Tschaika 21/16 – Tante Crystal uff Crack am Reck

Tschaika 21/16 – Tante Crystal uff Crack am Reck

  Ich bin geneigt zu sagen, das Tschaika 21/16 „harte bis anstrengende Kost“ für´s musikalische Gemüt ist, doch vom ersten Durchlauf an, bin ich auch überzeugt davon, dass wenn man den Soundbrocken erst mal geschluckt hat,

Read More