Posts From Christoph Speidel

Simply Red (GB) – Blue Eyed Soul

Simply Red (GB) – Blue Eyed Soul

„Stars“ war ihr riesiger Hit und verhalf Mick Hucknall und seiner Band vor 28 Jahren in die Riege der Superstars aufzusteigen. Den Status hat die Band zwar heute nicht mehr inne, legt aber immer wieder

Read More
Pretty Maids (DK) – Undress Your Madness

Pretty Maids (DK) – Undress Your Madness

Gerade erst vor einem Monat trat Ronnie Atkins mit der Meldung, dass er an Lungenkrebs erkrankt ist, an die Öffentlichkeit. Ein emotionales und hoffnungsvolles Statement seinerseits ließ bei allen Fans ein ungutes Gefühl aufkommen, zeigte

Read More
Taylor Hawkins & The Coattail Riders (USA) – Get The Money

Taylor Hawkins & The Coattail Riders (USA) – Get The Money

Alle Jahre wieder steigt der Foo Fighters Drummer von seinem Thron herab, um mit seiner eigenen Band ein Werk einzuspielen. Dass er dabei auch auf die Unterstützung einiger Freunde und Kollegen nicht verzichten will, dürfte

Read More
The Dark Element (FI) – Songs The Night Sings

The Dark Element (FI) – Songs The Night Sings

Das Projekt, bei dem sich Jani Liimatainen (Ex-Sonata Arctica, Cain's Offering) und Anette Olzon (Ex-Nightwish) zusammenfanden, geht in die zweite Runde. Bereits das Debut, das vor knapp zwei Jahren das Licht der Welt erblickte, konnte

Read More
Edge Of Paradise (USA) – Universe

Edge Of Paradise (USA) – Universe

2011 in Los Angeles von Sängerin/Pianistin Margarita Monet and Gitarrrist Dave Bates gegründet, erschien das erste Album „Mask“ 2012 als Independent Release, dem 2015 mit „Immortal Waltz“ ein zweites Werk folgen sollte, das zudem von

Read More
Tyketto (USA) – Strength In Numbers Live

Tyketto (USA) – Strength In Numbers Live

Mit ihrem Debüt konnten Tyketto 1991 absolute Massstäbe setzen und landeten alleine mit dem Überhit „Forever Young“ einen mehr als dicken Volltreffer. Das nachfolgende Album „Strength In Numbers“ erschien dann drei Jahre später und fiel

Read More
Blind Guardian Twilight Orchestra (D) – Legacy Of The Dark Lands

Blind Guardian Twilight Orchestra (D) – Legacy Of The Dark Lands

Schon manche Band hat sich schon vorgenommen einmal etwas ganz Aussergewöhnliches zu erschaffen. Ein Werk, das für die Band ungewöhnlich ist und einmal ein ganz anderes Licht auf das musikalische Schaffen wirft. Doch der Weg

Read More
Work Of Art (S) – Exhibits

Work Of Art (S) – Exhibits

Eines der Vorzeigeprojekte im AOR/Melodic Rock der letzten Jahre geht fünf Jahre nach dem letzten Lebenszeichen („Framework“) in die vierte Runde. Mit ihrem 2008er Debüt „Artwork“ konnte sich die Band mit ihrem stark an Toto,

Read More
Quiet Riot (USA) – Hollywood Cowboys

Quiet Riot (USA) – Hollywood Cowboys

Wie demoliert man eine Legende Teil II. In allen Ehren Frankie Banalie gegenüber, aber das was er mit dem Namen Quiet Riot veranstaltet, ist schon kläglich. Schon der Vorgänger „Road Rage“ lag vielen Altfans schwer

Read More
Bang Bang Romeo (GB) – A Heartbreaker’s Guide To The Galaxy

Bang Bang Romeo (GB) – A Heartbreaker’s Guide To The Galaxy

Sie waren die Überraschung auf der P!nk Tour im Sommer diesen Jahres: Bang Bang Romeo um die charismatische Frontfrau Anastasia „Stars“ Walker, die bereits mit Adele und Beth Dito verglichen wurde. Das Yorkshire-Trio, das zudem

Read More